Was ist ein Permanent Make-up (Mikropigmentierung)?

Hierunter versteht man ein dauerhaftes Make-up, das Ihre natürliche Schönheit unterstreicht und in der Regel mehrere Jahre hält. Mit einer Mikronadel werden Farbpigmente in die oberste Hautschicht eingebracht, deren Form und Farbe auf Ihren Typ und Ihre Persönlichkeit exakt abgestimmt werden.

 

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Beim Permanent Make-up handelt es sich um eine invasive Behandlung (ähnlich dem Tätowieren), bei der Pigmente in die Haut eingeführt werden. Meist sind die Schmerzen viel schwächer als Sie es sich vorgestellt haben – das hängt stark von Ihrer Schmerzempfindlichkeit ab.

 

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Ein erfolgreich umgesetztes Permanent Make-up bleibt je nach Hauttyp und Hautbeschaffenheit sowie auch der behandelten Hautzone ca. 10 – 36 Monate gut sichtbar.
Nach 12 Monaten sollte eine Überprüfung erfolgen, um den Zustand der Mikropigmentation zu bewerten.

 

Kann es zu Nebenwirkungen kommen?

Nach dem Pigmentieren der Lidstriche und der Lippen können leichte Schwellungen auftreten. Diese sind nicht schmerzhaft und können durch Kühlung gelindert werden. Oft ist die Schwellung an den Augen am nächsten Morgen etwas stärker und klingt im Laufe der folgenden Stunden ab.

Bei Lippenbehandlungen kann bei Herpes anfälligen Kunden ein Herpesausbruch ausgelöst werden.
Meist vom 2. auf den 3. Tag, auch wenn der letzte Herpes schon längere Zeit oder gar Jahre zurückliegt. Hierfür gibt es vorbeugende Maßnahmen.

 

Ist Permanent Make-up auffällig?

Nach 24 Stunden …
… werden Sie vom ersten zum zweiten Tag Veränderungen feststellen.
Stärkere Schorfbildung, erhöhte Farbintensität, die behandelte Zone fühlt sich gespannt an.
All diese Prozesse sind normal und mit einer korrekten Hygiene/Pflege gibt es keinen Grund zur Sorge.

Nach 5 bis 8 Tagen…
… ist die Schorfbildung abgeschlossen. Die Farbe bleicht stark aus, so als ob es keine Pigmente gäbe. Auch dieser Prozess ist normal. Das Pigment stabilisiert sich erst nach ca. 14 – 20 Tagen nach der Behandlung.

Nach 21 Tagen…
… sollten Sie nochmals zur Kontrolle der Form und Farbe kommen.
Sind die Pigmente alle gleich verteilt oder muss nochmal verstärkt werden?


Sie haben Fragen?

Gerne beantworte ich Ihnen diese bei einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch!

 

<– Zurück zu Permanent Makeup